Versand

Der Mindestbestellbetrag liegt bei EUR 10,00 in Deutschland und in den EU-Mitgliedsstaaten.

Der Versand für Pakete wird über DHL, den Paketdienst der Deutschen Post veranlasst.

Größere Lieferungen werden per Spedition geliefert.

Konditionen für Pakete innerhalb Deutschlands EUR 5,99

In EU-Mitgliedsstaaten bis 5 kg – EUR 16,99

In EU-Nichtmitgliedsstaaten bis 5 kg – EUR 29,99

Versandkostenfrei (National) ab einem Bestellwert von EUR 75,-

Versandkostenfrei (International) ab einem Bestellwert von EUR 150,-

  1. Bei der Versandart „DHL Standardpaket“ fallen bis zu einem Warenwert von € 75,- pro Bestellung Versandkosten in Höhe von € 5,99 an. Ab einem Warenwert von € 75,- fallen keine Versandkosten an.Bei einer Lieferung in andere Länder als Deutschland mittels der Versandart „DHL Europapaket“ fallen bis zu einem Warenwert von € 150,- pro Bestellung Versandkosten in Höhe von € 16,99 an. Ab einem Warenwert von € 150,- entfallen die Versandkosten.
  2. Bei einer Lieferung in andere Länder als Deutschland können zusätzliche Steuern, Zölle und/oder Kosten anfallen, die nicht in den angegebenen Preisen berücksichtigt sind. Diese hat der Kunde zu tragen.Sollte bei Lieferungen in andere Länder als Deutschland die deutsche gesetzliche Mehrwertsteuer nicht anfallen, werden die durch Abzug der jeweils gültigen deutschen gesetzlichen Mehrwertsteuer ermittelten Nettopreise (im Folgenden „Nettopreise“) zzgl. der jeweils anfallenden ausländischen Mehrwertsteuer berechnet. Kommt es zu einem Wechsel der Steuerschuldner Schaft werden lediglich die Nettopreise berechnet. Der Kunde hat dann die anfallende Mehrwertsteuer an das zuständige Finanzamt zu entrichten.Beim Versand in nicht EU-Länder (z. B. Schweiz) können ggf. Zollgebühren anfallen, die im Rechnungsbetrag nicht enthalten sind. Diese sind vom Kunden zu tragen und werden dem Kunden in der Regel direkt vom Zoll berechnet.

Im Falle eines Widerrufs des Vertrages gemäß § 3 der AGB ist der Kunde verpflichtet, die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von € 40,- nicht übersteigt oder wenn der Kunde bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat